Dt. Zwerg Wyandotten
Dt. Zwerg Wyandotten

RKV Neukirch 

RKZV S351 Neukirch

Am 08.01.1922 wurde der Verein S351 Neukirch von 11 Mitgliedern im Gasthof“ Krone“ gegründet.

Dies waren:

Thomas, Martin

Richter, Emil

Vogt, Paul

Kutsche, Friedrich

Hultsch, Walter

Gröschel, Gustav

Holtsch, Paul

Petrasch, Emil

Pietsch, Emil

Thomas, Karl

Rößler, Gustav

Der Verein wurde in seinem bald 100 jährigem Bestehen von 8 Vorsitzenden geführt. Während unserer Partnerschaft war dies Walter Kluge und seit 1998 der amtierende 1. Vorstand Christian Munder. 

Nun ein kurzer Rückblick über den Beginn unserer Vereinspartnerschaft.

Im Sommer 1991 war unser Vereinsmitglied Norbert Kaudewitz mit vier Jugendlichen unseres Vereines zu Besuch in Neukirch. Er wollte mit dem Vorstand des Kaninchenzuchtvereins Neukirch Kontakt aufnehmen. Dieser war leider zu diesem Zeitpunkt im Urlaub.

Nach mehreren Schriftwechseln mit Walter Kluge konnte ein erster Besuch am 30. & 31.10.1993 stattfinden. Isolde und Walter Kluge sowie Franz Seifert kamen für zwei Tage zu Besuch zu uns nach Bönnigheim.  Der Gegenbesuch lies nicht sehr lange auf sich warten und erfolgte zu Pfingsten 1994.

Im Sommer 1995 waren dann wieder Isolde und Walter Kluge für drei Tage unsere Gäste. Hierbei wurde dann unser schönes Schwabenland sowie die Insel Mainau erkundet. Im Oktober 1995 besuchte uns eine Abordnung des Vereins S351. Hierbei stand auch der züchterische Aspekt  im Vordergrund. Einige Züchter in der Region wurden besucht, sowie die Besigheimer  Zuchtanlage besichtigt.

Zum Ganerbenfest 1996 waren dann Isolde und Walter Kluge zu Gast.

Das Vereinstreffen 1995 fand dann anlässlich des 75 Jährigen Jubiläum des RKZV Neukirch statt.

Im darauffolgenden Sommer fuhren 10 Vereinsmitglieder zusammen mit der Bönnigheimer Stadtverwaltung zur 775 Jahrfeier der Stadt Neukirch. Dort wirkte unser Verein auch am Festzug mit.

Am 23. – 26.10.1997 vertraten Hannelore und Norbert  Kaudewitz mit 24 Tieren unseren Verein bei der „Oberland – Jubiläumschau.  

Zu unserem 40 Jährigen Vereinsjubiläum am 17.04.1999 konnten wir 6 Mitglieder aus Neukirch begrüßen. Unser Zuchtfreund Thomas Koller organisierte hierfür einen Besuch im Daimler – Museum.

Bei unserer Jubiläumsschau am 06. & 07.11.1999 stellten Christian Munder und Christian Hultsch ihre Tiere erfolgreich bei uns aus.

Am 30.04.2001 war Christian Munder beim offiziellen Spatenstich unserer Zuchtanlage vertreten. Als Gastgeschenk brachte Christian eine Magnolie, welche heute noch die Einfahrt zu unserer Zuchtanlage ziert.  

"Ankunft der Magnolie"
Der Baum erhält durch Christian Munder und Rolf Rösch einen vorübergehenden Standplatz

Juni 2017

25 Jahre Städtepartnerschaft von Bönnigheim und Neukirch

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Kleintierzuchtverein Z 397 Hohenstein-Kirchheim